Wenn du auf "Annehmen" klickst, stimmst du der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen findest du in unserer Cookie-Richtlinie.
Use Cases

Optimiere dein Design oder Werbemassnahmen

August 25, 2021

Es kann schwierig sein, die Identität und die Vorteile einer Marke durch ein Logo, eine Anzeige, Online-Werbung oder eine Verpackung an die Zielgruppe zu vermitteln. Um sicherzugehen, dass Sie die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe erfüllen, sollten Sie einen Designtest durchführen, anstatt sich bei Kreativität und Design auf deinen Instinkt zu verlassen. Aufmerksamkeit, Wiedererkennung und Kaufentscheidungen der Verbraucher werden in erster Linie durch das Design bestimmt. Die Meinung einer Zielgruppe ist zweifellos der beste Indikator dafür, welche Design- oder Werbemassnahme funktioniert.

Egal, ob es sich um einen Logotest, einen Filmtrailer oder eine Online-Anzeige handelt: Der Aufbau des Fragebogens ist immer derselbe. Im Folgenden werden einige Punkte erläutert, die bei verschiedenen Designtests beachtet werden sollten:

  • Test des Namens: Diese Art von Test verwenden Sie, wenn du einen ansprechenden Namen für dein Unternehmen, deine Marke oder dein Produkt benötigen. Bei einem Namenstest ist es wichtig festzustellen, ob die Zielgruppe es versteht, ob er einprägsam ist und Aufmerksamkeit erregt. Der Name sollte leicht auszusprechen und zu schreiben sein. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, wähle einen einzigartigen Namen.
  • Testendes Logodesigns: Logos sind das Gesicht eines Unternehmens nach außen und der entscheidende Bestandteil der Markenbildung eines Unternehmens. Daher muss es leicht erkennbar sein und ins Auge fallen. Außerdem sollte es die Werte und die Persönlichkeit einer Marke verkörpern. Bei der Einführung einer Marke oder einem Rebranding sollten Sie Ihre Zielgruppe konsultieren, bevor Sie Ihr Logodesign endgültig festlegen.
  • Prüfung des Claims oder Slogans: Slogans oder Claims repräsentieren Produkte oder Marken in einer verkürzten Form, die das Markenversprechen an den Verbraucher zum Ausdruck bringt. Ein Claim sollte nicht nur einprägsam sein, sondern auch von der Zielgruppe richtig verstanden werden. In Deutschland tätige Marken verlassen sich jedoch beispielsweise auf englische Claims, ohne zu prüfen, wie gut sie von der Zielgruppe verstanden werden. So ist die Aussage "Come in and find out" von Douglas ein Beispiel für viele falsch interpretierte Claims.
  • Testen des Werbematerials: Welche Botschaft vermittelt Ihr Werbematerial? Fesseln die Grafiken die Aufmerksamkeit des Publikums, sind sie verständlich und geeignet, es zum Handeln zu bewegen? Verschwenden Sie Ihr Marketingbudget nicht für ineffizientes Werbematerial. Befragen Sie Ihre Kunden und potenziellen Kunden, um Ihre Werbemittel zu optimieren.
  • Testen von Videospots, Radiospots und Filmtrailern: Mit Spot-Testwerbung können Sie herausfinden, ob Sie das richtige Medium für Ihr Publikum verwenden und ob es Ihre Botschaft erkennt. Designtests sind immer bereit, optimiert zu werden. Ob für Video, Fernsehen, Radio oder Film, ein Werbespot befindet sich während einer Untersuchung in einem ständigen Stadium der Verbesserung. Ermitteln Sie, welche kreative Version Ihren Zielen entsprechend am besten abschneidet.
  • Prüfung des Produktdesigns: Die Käufer müssen ein Produkt attraktiv finden, damit sie zu Stammkunden werden. Wie empfinden die Kunden die verschiedenen Designvarianten? Das Produktdesign sollte mit der Marke korrespondieren, also mit der richtigen Sache assoziiert werden. Eine Bewertung des Produktdesigns kann all dies testen.‍
  • Prüfung des Verpackungsdesigns: Einkaufen ist oft ein visuelles und spontanes Erlebnis. Daher hat die Gestaltung der Verpackung einen Einfluss auf die Kaufentscheidung. Sie können anhand des Aussehens und des Inhalts der Verpackung entscheiden, ob ein Kunde Ihr Produkt in den Warenkorb legt. Wenn Ihr Verpackungsdesign Ihr Zielpublikum anspricht, haben Sie die Möglichkeit, sich im Regal von der Konkurrenz abzuheben. Was liegt da näher, als direktes Feedback von der Zielgruppe zu verschiedenen Verpackungsdesigns einzuholen, um die Kaufwahrscheinlichkeit zu erhöhen?
  • Testen von Plakaten und Online-Anzeigen für die Werbung: Sie müssen Ihre Marketingziele vorab testen. Fragen Sie Ihre Zielgruppe, wie ihr die verschiedenen Versionen gefallen, was sie damit verbindet, ob sie neugierig sind und ob sie handeln werden, z. B. ein Produkt kaufen, eine App herunterladen oder ein Geschäft betreten.

Strukturierung einer Entwurfsprüfung

Ein Designtest ist immer gleich aufgebaut, egal ob Sie ein Logo, einen Trailer oder eine Online-Anzeige testen.

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für einen Fragebogen zur Entwurfsprüfung:

Ist die Zielgruppe im Allgemeinen mit dem Entwurf zufrieden?

Die Teilnehmer bewerten das Design auf einer Likert-Skala, die mit "Es gefällt mir nicht" beginnt und bis zu "Es gefällt mir" reicht. Anschließend werden den Befragten offene Fragen dazu gestellt, was ihnen an dem Design besonders gefällt oder nicht gefällt. Ihre offene Frage liefert detaillierte Informationen.

Wie verständlich ist sie und wie gut weckt sie die gewünschten Assoziationen?

Die Teilnehmer werden gebeten, ihre Assoziationen mit dem Design zu beschreiben. Überlegen Sie z. B., worum es in einer Werbung geht (Thema), was sie auf einer Verpackung gesehen haben, welche Art von Unternehmen ein Logo repräsentieren könnte (Branche) oder welche Eigenschaften sie mit einem Design assoziieren.

Mit einer Freitextfrage werden diese Informationen zunächst ungestützt und ohne vorgegebene Antworten abgefragt. Das Design eines Werbefilms könnte z. B. dazu verwendet werden, um festzustellen, ob er das Objekt transparent macht. Wenn eine ungestützte Abfrage ausgeführt wird, bieten Sie den Teilnehmern Unterstützung und eine Liste der unterstützten Assoziationen an.

Welches Design gefällt und konvertiert besser?

In der zweiten Bewertungsrunde wird den Umfrageteilnehmern die bewertete Kreativität vorgestellt. Zusätzlich werden ihnen weitere Gestaltungsmöglichkeiten vorgestellt. Danach müssen die Teilnehmer ihr bevorzugtes, modernstes Design auswählen. Die Fragebögen enden mit der Frage, ob die Zielgruppe motiviert ist, die gewünschte Aktion durchzuführen, wie z. B. die Website zu besuchen, das Kino zu besuchen oder das Produkt zu kaufen.

Boomerang Ideas - die Revolution in der Marktforschung

Wir versorgen dich mit wertvollen Erkenntnissen, die deine Pitch-Glaubwürdigkeit auf einfache, kostengünstige und wissenschaftliche Weise erhöhen und zu besseren Ergebnissen und ROI für dich und deine Kunden führen. Boomerang ideas bringt dir schnell, kosteneffizient und vertrauenswürdig Vorteile: 

  • Boomerang Ideas ist ein leistungsfähiges Tool für Marketingagenturen, die deine Pitches mit Marktforschung aufwerten wollen und so schnell und kostengünstig wertvolle Daten sammeln können.
  • Mit Boomerang Ideas kannst du die Daten klar und effektiv präsentieren: Du kannst die Diagramme, Grafiken und andere visuelle Hilfsmittel verwenden, die dir unser Tool zur Verfügung stellt, um deine Punkte zu veranschaulichen und die Informationen für dein Publikum leichter zugänglich zu machen.
  • Der Social-Media-Algorithmus wurde in Zusammenarbeit mit Forschern der Universität Zürich entwickelt, einer renommierten akademischen Einrichtung mit Expertise in Datenanalyse und Forschungsmethodik. Diese Zusammenarbeit stellt sicher, dass der Algorithmus auf soliden wissenschaftlichen Grundsätzen und strengen Tests beruht und einer gründlichen Peer Review unterzogen wurde.
  • Boomerang Ideas erfindet Umfragen mit einer neuartigen Methodik neu, die repräsentative Stichproben auf dem neuesten Kanal ermöglicht: Soziale Medien. Dank der KI-gestützten Selbstbedienung für den gesamten Prozess muss man kein Experte für soziale Medien sein.

So startest du deine Boomerang-Umfrage

  1. Erstelle deine Umfrage für dein Zielpublikum in unserem benutzerfreundlichen Tool mit nur 3 Klicks
  2. Beobachte, wie deine Antworten in Echtzeit eingehen.
  3. Erhalte deine Ergebnisse und einen präsentationsfähigen PDF-Bericht.

Und das alles in weniger als 7 Tagen.

Einstellungen, die in unserem Umfrage-Wizard für diesen Use Case verwendet werden



Pfeilspitze